Ehemalige Bands

Hier finden Sie alphabetisch geordnet Bands, in denen ich bis jetzt musiziert habe bzw. für die ich Aufnahmen und Tonträger produziert habe. Für manche habe ich nur so genannte Side-Jobs gemacht und bei Konzerten ausgeholfen. Bei einigen Bands gibt es zum Teil noch weitere Links. Ich habe nur die wichtigsten aufgeführt und hoffe, dass die Liste ansonsten vollständig ist und ich nichts vergessen habe. Viel Vergnügen!


Backyard | Beans On Vacation | Dingens | Fantastic Deluxe | Grenzbegabung | Kafkas | Meine Herren | Metal Jerks | Monstrox | Morlin & Stephan | pEACEfUCKER | Peurcy | Princess Of Mud | Roaring Master | Roy Flash | Sonic Smoke | The Cool Adorers | Weyekin | Wilhelmshavener Musikszene


BACKYARD

Bei BACKYARD habe ich fast zehn Jahre lang E-Bass und zum Teil E-Gitarre gespielt. Die Band war eine Hardrock-Cover-Band, die teilweise auch genrefremde Musik dem Hardrock preisgegeben hat. Es wurden viele Konzerte gespielt. Tonträger gibt es keine.

(keine Links vorhanden) |


BEANS ON VACATION

Für diese Band aus Varel habe ich 2009 ihre Demo-CD aufgenommen. Mittlerweile haben die Bohnen ihren Namen in SUN'S FURY geändert - schade wie ich finde.

Discogs |


DINGENS

Parody-Rock aus Wilhelmshaven oder die Band selber gesagt hat: professioneller Dilettatismus, bei dem ich E-Gitarre gespielt habe. Es gab viele Konzerte und auch einige selbstproduzierte CD-Veröffentlichungen. Bei letzteren habe ich nicht mitgewirkt. Mit dabei waren Jochen Schlüter (Gesang), Peter Wienken (Keyboard), Frank Schumann (E-Bass) und Nicolas Wendisch (Schlagzeug). Am Gesang gab es noch Unterstützung von mehreren Sängerinnen. Auch in den anderen Positionen gab es noch andere Mitglieder.

Discogs |


FANTASTIC DELUXE

In dieser melodischen Deutsch-Punkband spielte ich etwa vier Jahre E-Gitarre. An Tonträgern habe ich nicht mitgewirkt, dafür aber an zahlreichen Konzerten. Mit dabei waren Frank 'Paco' Kruse (Gesang, E-Bass), Sven Ripken (E-Gitarre) und Armin Suhr (Schlagzeug). In früheren Besetzungen gab es noch andere Miglieder.

Facebook | Discogs |


GRENZBEGABUNG

Für diese Deutsch-Punk-Band aus Oldenburg habe ich 2012 ihre Demo-CD aufgenommen. Die Aufnahmen waren live auf dem 'Punka-Platz' in Oldenburg, einer mehr oder minder geduldeten Wagenburg. Die CD kann man im 'Shop' erwerben.

Discogs |


KAFKAS

Für diese Polit-Punkband aus Fulda habe ich nur kurz bei einigen Konzerten am E-Bass ausgeholfen.

Website | Wikipedia | Discogs |


MEINE HERREN

Bei den HERREN spielte ich fast zehn Jahre E-Gitarre (1995-2005). Etwas bekannter durch eine CD-Veröffentlichung beim bremer Weser-Label und einer Tour mit SLIME und BETONTOD folgten noch mehrere selbstproduzierte Tonträger der wilhelmshavener Punkrock-Band. An den anfänglichen Erfolg konnte die Formation später leider nicht mehr anknüpfen. Mit dabei waren Stephan Burry (†, Schlagzeug, später Gesang), Holger Brettschneider (E-Gitarre, später auch Gesang), Marcus Handschuch (E-Bass) und Heiko Sudholz (Schlagzeug). Leider wurden wir häufig von dummen Menschen wegen des Band-Namens in die rechte Ecke gestellt.

Facebook | Discogs |


METAL JERKS

Ein relativ kurzlebiges Projekt, in dem neben einigen Cover-Stücken auch eigene Songs Platz gefunden haben. Mein Job war der E-Bass. Mit dabei waren Florian Hesse (Gesang), Magnus Bamberger (E-Gitarre), Leon Andonov (E-Gitarre) und Armin Suhr (Schlagzeug).

(keine Links vorhanden) |


MONSTROX

Das war defintiv meine erste Band, in der ich etwa im Alter von 14 bis 15 Jahren E-Gitarre gespielt habe. Es sollte Heavy Metal sein. Der Band-Name war etwas unglücklich gewählt, erinnert er doch phonetisch zu sehr an ANTHRAX. Mit dabei waren Michael Geddert (Gesang), Reiner Kensmann (†, E-Gitarre) und Lutz Möller (Schlagzeug). Veröffentlicht haben wir nichts, live haben wir auch nie gespielt. Ich habe aber immer noch eine alte Audio-Kassette mit Aufnahmen einer Band-Probe. Diese bleibt aber - aus Gründen - unter Verschluss.

(keine Links vorhanden) |


MORLIN & STEPHAN

Ein kurzlebiges Akustik-Duo (2020-2022), bei dem es neben bearbeiteten Hits aus verschiedenen Genres auch eigene Songs zu hören gab. Morlin T. Suhr hat gesungen, und ich habe alle Instrumente gespielt. Mitgewirkt haben wir am 'Wilhelmshavener Musikszene singt'-Projekt, das sowohl eine Tonträger- als auch Video-Produktion beinhaltete. Darüber hinaus haben wir ein CD-Album veröffentlicht. Die CD kann man im 'Shop' erwerben.

Facebook | Reverbnation | Discogs |


pEACEfUCKER

Hierbei handelte es sich um ein oldenburger Elektro-Projekt, bei dem ich in den Songs oft Spuren mit echten Instrumenten eingespielt habe.

(keine Links vorhanden) |


PEURCY

Ein etwa zweijähriges Projekt des oldenburger HipHoppers, der sich für Live-Auftritte eine Band zusammengestellt hat. Ich habe dort Akustik-Bass gespielt. Es gab einige Konzerte. Unter anderem haben wir auf dem Oldenburger Stadtfest für LOTTE eröffnet. Mit dabei waren Peurcy (Lead-Gesang), Zlata Hasanovic (Gesang), Thomas Brüntjen (E-Gitarre), Rüdeger Hotzelmann (Keyboard) und Jens Berloge (Schlagzeug). Die CDs kann man im 'Shop' erwerben.

Facebook | Discogs |


PRINCESS OF MUD

Eine wilhelmshavener Band, die musikalisch für dreieinhalb Jahre irgendwo zwischen Beat und Garage-Rock unterwegs war, spielte überwiegend Cover-Stücke. Vereinzelt waren auch eigene Songs im Repertoire zu finden. Hier hab ich E-Gitarre gespielt. Mit dabei waren 'Alfons' Boehm (Gesang, E-Bass) und Knuth Hildebrandt (Schlagzeug). Tonträger gab es keine, dafür aber ein paar schöne Konzerte.

Facebook | Youtube |


ROARING MASTER

Heavy Metal aus Schortens/Wilhelmshaven, ich bediente als Dr. Doom etwa fünf Jahre das Schlagzeug (2001-2006). Es gab diverse Veröffentlichungen. Ob die Band immer noch aktiv ist, weiß ich nicht. Mit dabei sind/waren Matthias Rieger als Sir Roaring Master (Gesang, E-Gitarre), Uwe Dempwolf als Captain Action (Gesang, E-Bass) und Alexander Westerman als Lord Of Demons (Gesang).

Facebook | Discogs |


ROY FLASH

In dieser oldenburger Deutschrock-Band habe ich ein Jahr (Oktober 2021-Oktober 2022) Bass gespielt. Es gab weder Konzerte, noch Auftritte in der Zeit. Mit dabei waren unter anderem Thomas Brüntjen.

(keine Links vorhanden) |


SONIC SMOKE

Meine erste Band (1991-1993), mit der es Konzerte, Tonträger und Mitwirkung in einem Spielfilm, der aus Gründen leider nie fertig wurde, gab. Ich spielte E-Bass. Die Musik war in etwa 'Alternative-Post-Grunge Metal Hop' oder so ähnlich. Mit dabei waren Markus Jäger (Gesang, Scratches), Holger Brettschneider (E-Gitarre) und Heilko Willerts (Schlagzeug). Die CD kann man im 'Shop' erwerben.

Facebook | Reverbnation | Discogs


THE COOL ADORERS

In dieser oldenburger Stoner-Band spielte ich von 2020-2021 Gitarre. Als es eine reine Elvis/Johnny Cash-Coverband werden sollte, bin ich ausgestiegen.

Discogs |


WEYEKIN

In dieser wilhelmshavener Stonerrock-Band spielte ich zwei Jahre (etwa 2013-2015) Bass und habe das erste Konzert der Band mitgepielt. Mit dabei waren Steven Höpner (E-Gitarre), Kai Schönfelder (E-Gitarre) und André Wiegert (Schlagzeug).

Facebook | Youtube |


WILHELMSHAVENER MUSIKSZENE

Dies war ein Projekt von vielen Musikern und Musikerinnen aus Wilhelmshaven, das ein professionelles Video, sowie einen Tonträger auf CD und Vinyl produziert hat. Damit sollten die wilhelmshavener Musiker und Musikerinnen 2021 in der Corona-Krise unterstützt werden.

Youtube | Discogs |